Kulturhanse Werkstatt #4: Butter bei die Fische

Vom 23. bis zum 25. November 2018 trafen sich alle Kulturhansestipendiatinnen zur vierten Werkstatt in Kalbe (Milde), im Norden von Sachsen-Anhalt. Diesmal führten unsere Crewmitglieder Martin Arnold-Schaarschmidt und Steffen Präger durch das gesamte Programm. Zu Beginn widmeten wir uns einer Systematisierung von Gründer*innen. Diese lassen sich nach ihrem Hintergrund, ihrer Motivation und ihren Zielen unterscheiden, […]

weiterlesen

Kulturhanse Werkstatt #2: Schatzsuche!

Vom 28. bis 30. September 2018 gingen die Kulturhanse-Stipendiatinnen in Altenburg vor Anker. Schwerpunkt für die gemeinsame zweite Werkstatt war das Thema Fundraising. Der Freitag gehörte unseren Gastgeber*innen, der Farbküche. Wir erkundeten das märchenhafte Reichenbachsche Palais und überlegten miteinander, wie das darin geplante Gründungslabor verwirklicht und aktuelle Herausforderungen gelöst werden können. Auch die Arbeit der […]

weiterlesen

Kulturhanse Werkstatt #1: Fertig zum Entern!

Vom 24.-26. August 2018 kamen erstmals alle Kulturhanseat*innen zusammen. Im Erfurter Norden zwischen Leerstandsprojekten starteten wir gemeinsam das Stipendium, die Reise begann! Insgesamt 20 Personen aus den neun teilnehmenden Organisationen, also den Stipendiat*innen, und dem Plattform e.V. stellten sich und ihre Vorhaben vor. Alles sehr authentisch im Sozialsalon des KiK e.V., einem offenen Raum für […]

weiterlesen

Willkommen an Bord!

Unsere Köpfe haben geraucht und wurden kielgeholt – zwischen den tollen Bewerbungen auszuwählen, fiel uns alles andere als leicht. Wir möchten uns herzlich bei alle Bewerber*innen für euer Interesse, eure Zeit, Mühe und Gastfreundschaft sowie den spannenden Einblick in euer Projekt bedanken. Nun steht fest, wer an Bord des Kulturhanse-Stipendiums ist! …Trommelwirbel… Willkommen! KFünf und […]

weiterlesen

Vielen Dank…

an alle Bewerber*innen für die Zusendung eurer Profile! Wir sind absolut begeistert, wo überall und wie ihr eure Städte und Dörfer mitgestaltet und freuen uns, das alles kennenlernen zu dürfen. Auch wenn die schwere Entscheidung noch aussteht, lohnt es sich für alle Bewerber*innen, die ersten beiden Werkstatttermine dick in eure Kalender einzutragen, damit ihr eure […]

weiterlesen